header_hochwasserrundgang.JPG

Hochwasserrundgang

StartseiteErholung & FreizeitWanderwege & RadwegeHochwasserrundgang

Ein Rundgang durch das Flutgebiet von 2021

Das Hochwasser der Kyll am 15. Juli 2021 hat riesige Schäden in Ehrang angerichtet. Der kleine Fluss überschwemmte einen großen Teil Ehrangs von der alten Mühle bis hin zum Schwarzen Weg.

Tausende Menschen mussten evakuiert werden, das Wasser beschädigte hunderte Häuser und Gebäude.

 

Rund ein Jahr später sind die schlimmsten Schäden beseitigt, das ganze Ausmaß wollen wir mit Bildern dokumentieren. Deshalb haben wir einen Rundgang zusammengestellt, bei dem Sie an verschiedenen Stationen mit Bildern über die damalige Situation und den Tagen danach informiert werden.

 

Zücken Sie einfach Ihr Smartphone und scannen Sie die QR-Codes auf den Plaketten. Für diejenigen, die sich über unsere Seite über die Flut von 2021 informieren möchten, klicken Sie auf die einzelnen Punkte in untenstehender Karte.

Leider konnten wir nicht alle eingesendeten Fotos und deren Aufnahmeorte im Rundgang berücksichtigen.

Unser herzlicher Dank gilt allen, die uns Ihre Fotos zur Verfügung gestellt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Ehranger Heimat
Ehranger Heimat
Blick von der Kanzel auf Ehrang